Fenchelsalat mit Orange

50 g Orange, geschält und in Spalten geteilt

1 kleine Fenchelknolle, in Streifen geschnitten

2 TL Zitronensaft

1 TL Weißweinessig

1 Messerspitze Chiliflocken

frischer ( oder getrocknet ) Minze oder Koriander

  1. Fenchel putzen, das Grün abzupfen und bereitstellen. Fenchel halbieren, Strunk herausschneiden, die Knolle in dünne  Streifen schneiden. Der Fenchel kann entweder roh oder leicht gedämpft verwendet werden.
  2. Zitronensaft, Essig, Chileflocken, frische Minze/Koriander und Orange mischen und kühl servieren.
  3. Der Salat kann verfeinert werden mit: gerösteten Pinienkerne und 2 Eßl.Olivenöl.
  4. Dazu passt gegrilltes Hühnerfleisch.
  5. Fenchel: enthält eine Anzahl von Mineralstoffe, Ballaststoffe und Vitamine - vor allem Vitamin C.
  6. Orange: Vitamin C

Rachenputzer

Frisch geriebenen Meerrettich mit der gleichen Menge Honig und etwas Ingwer und Zitronensaft mischen

3-mal täglich 1 TL im Mund zergehen lassen. Das desinfiziert den Rachenraum.

Meerrettich und Ingwer hilft bei grippalen Infekte. Steigert die Abwehrkräfte und wirkt antiviral.

Zitrone: Vitamin C

 

Hühnersuppe

Ein Hähnchen in 1,5 Liter Gemüsebrühe erhitzen und 1,5 Stunden köcheln lassen. Nach 1 Stunde Garzeit Suppengemüse 

( Zwiebeln, Sellerie, Möhren, Lauch, Knoblauch, Petersilie, Petersilienwurzel ) und Gewürze ( Ingwer, Koriander, Pfefferkörner, Kardamom, Gewürznelken, Lorbeerblatt und Wacholderbeeren ) zugeben.

Sobald das Fleisch weich ist, vom Knochen ablösen, klein schneiden und in den Topf zurückgeben.

Abschmecken und so heiß wie möglich genießen.

Reste können auch eingefroren werden.

Heiße Hühnerbrühe verflüssigt das Nasensekret und lässt besser durchatmen. Besonders wirksam ( antibakteriell, aber auch scharf ! ) ist sie mit Ingwer, Kardamom gewürzt. Durch die Bitterstoffe wird der Stoffwechsel angekurbelt und das verbessert die Schleimhautdurchblutung.